Drucken
Erdbeeren Blaubeeren Charlotte | Bake to the roots

Erdbeeren & Blaubeeren Charlotte

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 40m
  • Kochzeit(en): 25m
  • Gesamtzeit: 4h
  • Menge: 10 1x
  • Kategorie: Kuchen
  • Küche: Französisch

Beschreibung

Erfrischender Kuchen für den Sommer: Erdbeeren & Blaubeeren Charlotte. Sieht toll aus und ist relativ einfach zu machen :)


Scale

Zutaten

Für den Boden:
2 Eier (L)
75g Zucker (oder Xylit)
Prise Salz
1 TL Vanille Extrakt
85g Mehl (Type 405)
1 TL Backpulver
Für die Füllung:
6 Blätter Gelatine
350g Erdbeeren (frisch oder TK-Ware)
50g Zucker (oder Xylit)
1 TL Rote Bete Pulver (optional)
250g Mascarpon
200g Sahne
150g wilde Blaubeeren (TK-Ware)
Für die Dekoration:
250g Waffeletten (Vollmilch)
frische Erdbeeren
frische Blaubeeren

Arbeitsschritte

1. Den Ofen auf 180°C (350°F) vorheizen. Eine 20cm (8 inches) Springform mit Backpapier auslegen und zur Seite stellen. Die TK-Blaubeeren in eine Schüssel geben und auftauen lassen.
 
2. Die Eier mit dem Zucker, Salz und Vanille Extrakt in eine Rührschüssel geben und auf höchster Stufe schaumig aufschlagen – dauert etwa 4-5 Minuten. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, in die Schüssel sieben und unterheben. Den Teig in die vorbereitete Form füllen, glatt streichen und dann für 23-25 Minuten backen – mit einem Zahnstocher testen ob noch Teig kleben bleibt und erst herausholen, wenn er sauber rauskommt. Aus dem Ofen holen, mit einem scharfen Messer am Rand entlang den Kuchenboden von der Form lösen. Den Kuchenboden aus der Form holen und mit dem Backpapier auf ein Kuchengitter ziehen und komplett auskühlen lassen.
 
3. Den abgekühlten Biskuit vom Backpapier lösen, auf eine Servierplatte legen und einen Tortenring darum spannen. Die Waffeletten am Rand entlang auf den Biskuit setzen, die Schokoladenseite sollte nach Oben zeigen und die Kekse möglichst einen geschlossenen Rand bilden, damit später nichts durchläuft. Zur Seite stellen.
 
4. Für die Füllung die Gelatineblätter in kaltes Wasser legen und für 6-8 Minuten einweichen lassen. Die Erdbeeren waschen, vom Grün befreien, trockentupfen und dann zusammen mit dem Zucker pürieren. Wenn ihr die Füllung etwas farbintensiver wollt, dann gebt Rote Bete Pulver dazu und mischt es unter (optional). Die aufgeweichte Gelatine zusammen mit 3-4 EL Erdbeerpüree in einen kleinen Topf geben, vorsichtig erhitzen und die Gelatine auflösen. Vom Herd nehmen. Das restliche Erdbeerpüree mit dem Mascarpone verrühren und dann die aufgelöste Gelatine unterrühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Erdbeermasse ziehen. Die aufgetauten Blaubeeren unterheben und dann in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen. Mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Erdbeeren und Blaubeeren dekorieren.

Hinweise

Enjoy baking!

Schlagworte: Charlotte, Erdbeeren, Blaubeeren, Kuchen

Send this to a friend