Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Valentine's Day Heart Cookies | Bake to the roots

Valentinstag Herz Cookies

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 00:40
  • Kochzeit(en): 00:10
  • Gesamtzeit: 01:00
  • Menge: 45 1x
  • Kategorie: Cookies
  • Küche: Amerika

Beschreibung

Eine kleine Aufmerksamkeit für den Valentinstag – pinke Herz Cookies für den/die Liebste/n schnell gebacken.


Zutaten

Scale

120g weiche Butter
100g Zucker
1 Ei (M)
1 TL Vanilleextrakt
260g Mehl (Type 550)
40g Speisestärke
1/4 TL Salz
einige Tropfen rosa Lebensmittelfarbe
12 EL rosa Dekorzucker*


Arbeitsschritte

1. Butter und Zucker in eine große Schüssel geben und hell und luftig aufschlagen. Das Ei und den Vanille Extrakt dazugeben und alles gut verrühren. Mehl mit Stärke und Salz vermischen und dann zur Schüssel dazugeben – nur kurz verrühren. Etwa 2/3 des Teiges aus der Schüssel herausnehmen, zur Kugel formen, platt drücken und dann in Klarsichtfolie einschlagen. Den restlichen Teig mit ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe (nach Belieben) pink einfärben – dabei möglichst nicht zu viel rühren/kneten. Den Teig ebenfalls in Klarsichtfolie einschlagen und dann beide Teige für etwa 30-40 Minuten in den Kühlschrank legen.

2. Den Ofen auf 180°C (350°F) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und zur Seite stellen. Den rosa Teig auf einer bemehlten Fläche etwa 0,5cm (0.2 inches) dick ausrollen, gleichmäßig mit dem rosa Dekorzucker bestreuen und diesen leicht in die Oberfläche des Teiges hineindrücken. Mit einem kleinen Herz Ausstecher* so viele Herzen wie möglich ausstechen. Teigreste kann man noch einmal neu ausrollen, mit Dekorzucker bestreuen und erneut ausstechen. Zur Seite stellen.

3. Den hellen Teig mit der gleichen Dicke wie den rosa Teig ausrollen und dann mit dem kleinen Herz Ausstecher auch hier Herzen ausstechen – das kann wahllos geschehen, oder in einem geordneten Muster. In die ausgestochenen Herzen dann jeweils ein pinkes Herz setzen. Falls dabei Dekorzucker auf dem hellen Teig landet, mit einem Pinsel entfernen, dann ein Stück Klarsichtfolie auf den Teig legen und mit einem Rollholz einige Male darüber rollen, um die beiden Teigsorten etwas besser miteinander zu verbinden – dabei aber nicht zu viel Druck ausüben, da sich die Herzen sonst verformen können. Nun mit einem großen Herz Ausstecher* Kekse aus der entstandenen Teigschicht ausstechen und dann auf das vorbereitete Blech setzen. Es wird recht viel Teig übrig bleiben – den kann man sammeln und dann noch einmal ausrollen und daraus dann marmorierte Kekse ausstechen. Die Kekse etwa 10 Minuten backen – sie sollten dabei möglichst keine Farbe bekommen. Aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Mit noch ungebackenen Teiglingen wiederholen.


Hinweise

Man kann den farbigen Zucker auch leicht selbst herstellen – dazu einfach etwas Zucker mit ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe vermischen und dann trocknen lassen.

Schlagworte: Cookies, Kekse, Valentinstag, rosa, Geschenk