Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon

Spinat & Feta Schnecken

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 00:20
  • Kochzeit(en): 00:18
  • Gesamtzeit: 00:45
  • Menge: 10 1x
  • Kategorie: Snack
  • Küche: International

Beschreibung

Lecker und schnell gemacht – Spinat & Feta Schnecken sind der perfekte Snack für die nächste Party oder einen entspannten Filmabend.


Zutaten

Scale

23 EL Pinienkerne
1 rote Zwiebel
23 Knoblauchzehen
Olivenöl zum Anbraten
250g frischer Babyspinat
1 EL Zitronensaft
Salz, Pfeffer
100g Feta
1 Pkg. (ca. 270g) frischer Blätterteig (Kühltheke nicht TK)
1 Ei (S), verquirlt


Arbeitsschritte

1. Den Ofen auf 200°C (390°F) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und zur Seite stellen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Spinat gut waschen und abtropfen lassen – ggf. härtere Stiele entfernen und große Blätter in kleinere Stücke reißen/schneiden. Alles zur Seite stellen.

2. Eine große Pfanne ohne Fett erhitzen und die Pinienkerne darin anrösten, bis sie duften und etwas Farbe bekommen haben. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. In die noch heiße Pfanne etwas Öl geben und erst die Zwiebeln glasig andünsten, dann den Knoblauch dazugeben und kurz mit anrösten – nicht zu stark, sonst wird er bitter. Den abgetropften Spinat zur Pfanne dazugeben und zusammenfallen lassen. Zitronensaft dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermischen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

3. Den Feta mit einer Gabel oder den Fingern in kleine Stücke brechen/zerbröseln und dann zusammen mit den Pinienkernen zur Spinatmischung dazugeben und alles gut vermengen. Den Blätterteig ausrollen und die Spinat-Fett Mischung gleichmäßig darauf verteilen – auf einer der langen Seiten einen etwa 2cm (0.8 inches) breiten Rand frei lassen. Diesen Bereich mit etwas Wasser anfeuchten und dann von der gegenüberliegenden langen Seite her aufrollen. Die entstandene Wurst in 10-11 Scheiben schneiden und mit etwas Abstand zueinander auf das vorbereitete Blech setzen. Die Schnecken außen und oben mit dem verquirlten Ei bestreichen und dann für etwa 16-18 Minuten backen, bis die Seiten der Schnecken goldbraun sind. Aus dem Ofen holen und auf dem Blech etwas abkühlen lassen. Warm mit etwas Joghurtsoße servieren.


Hinweise

Enjoy baking!

Schlagworte: Spinat, Feta, Rollen, Schnecken, Buffet, Party, Snack

Send this to a friend