Drucken
Blueberry Cheesecake | Bake to the roots

No-Bake Blaubeeren Cheesecake

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 25m
  • Gesamtzeit: 8h
  • Menge: 1 1x
  • Kategorie: Käsekuchen
  • Küche: Amerikanisch

Beschreibung

Wenn’s mal wieder heiß ist – einfach ein stück dieses No-Bake Käsekuchens mit Blaubeeren können und schon ist alles wieder gut! ;) 


Scale

Zutaten

Für den Boden:
150g Butterkekse
100g weiße Schokolade
1 EL Butter
Für die Füllung:
400g wilde Blaubeeren (TK-Ware, aufgetaut)
1 Bio-Zitrone, Abrieb und Saft
50g Zucker
300g Frischkäse
200g Joghurt (3,8% Fett)
6 Blätter Gelatine
Für das Topping:
150g wilde Blaubeeren (TK-Ware, aufgetaut)
3-4 EL Heidelbeermarmlade

Arbeitsschritte

1. Eine 20cm (8 inches) Springform leicht einfetten und mit Backpapier auslegen (Boden und Seiten). Zur Seite stellen. Blaubeeren auftauen lassen, Saft dabei auffangen.
 
2. Für den Boden die Butterkekse fein zerbröseln, die weiße Schokolade mit der Butter schmelzen (über einem Topf mit köchelndem Wasser oder in der Mikrowelle) und dann mit den Keksbröseln gut verrühren. Die Masse in die vorbereitete Form füllen und zu einer glatten Schicht zusammenpressen. Für etwa 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
 
3. Für die Füllung 300g der aufgetauten Blaubeeren mit dem Abrieb und Saft der Zitrone pürieren. Zucker, Frischkäse und Joghurt dazugeben und gut verrühren. Zur Seite stellen. Gelatine in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen und 5-8 Minuten einweichen lassen.
 
4. Die Gelatine ausquetschen, in einen kleinen Topf geben und bei geringer Hitzezufuhr auflösen. Vom Herd ziehen und etwa 2-3 EL der Frischkäsemasse zum Topf dazugeben und verrühren, dann diese Mischung zurück in die Schüssel geben und alles gut verrühren. Die Füllung auf den vorbereiteten Boden geben. Die verbliebenen 100g Blaubeeren auf der Füllung verteilen, ggf. runterdrücken und dann die Füllung glatt streichen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.
 
5. Den Kuchen zum Servieren vorsichtig aus der Form lösen und auf eine Servierplatte setzen. Die aufgetauten Blaubeeren für das Topping mit der Marmelade vermischen und auf dem Kuchen verteilen.

Hinweise

Enjoy cooling!

Schlagworte: Blaubeeren, Käsekuchen, Cheesecake, No-Bake, weiße Schokolade

Send this to a friend