Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Butterkeks Chocolate Chip Cookies | Bake to the roots

Butterkeks Chocolate Chip Cookies

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 00:15
  • Kochzeit(en): 00:12
  • Gesamtzeit: 00:45
  • Menge: 10
  • Kategorie: Cookies
  • Küche: Amerikanisch

Beschreibung

Leckere Cookies, die ohne Mehl gebacken wurden – dafür kamen aber Butterkekse zum Einsatz. Klingt vielleicht etwas seltsam. Ist auch seltsam, aber definitiv lecker! ;)


Zutaten

200g Schokolade Butterkekse
50g brauner Zucker
1/2 TL Natron
1/4 TL Salz
80g Butter, geschmolzen
1/2 TL Vanille Extrakt
1 Ei (L)
100g Schokoladendrops

Arbeitsschritte

1. Den Ofen auf 180°C (350°F) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und zur Seite stellen. Die Butter schmelzen und abkühlen lassen.
 
2. Die Butterkekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zu feinen Bröseln zerdrücken. Die Keksbrösel zusammen mit dem braunen Zucker, Natron und Salz in eine große Schüssel geben und vermischen. Die geschmolzene Butter und den Vanille Extrakt dazugeben und alles verrühren. Das Ei dazugeben und alles gut verrühren – der Teig wird die Konsistenz von sehr nassem Sand haben. Die Schokoladendrops dazugeben und unterheben. Mit einem Cookie Scoop (Eisportionierer) oder Esslöffeln Teigportionen mit etwas Abstand auf das Blech setzen und dann für 10-12 Minuten backen. Die Ränder der Cookies sollten durchgebacken sein – die Mitte der Cookies kann aber noch etwas weich sein. Die fertigen Cookies aus dem Ofen holen und auf dem Blech für ein paar Minuten abkühlen lassen. Sobald man die Cookies bewegen kann, auf ein Kuchengitter setzen und komplett auskühlen lassen.

Hinweise

Enjoy baking!

Schlagworte: Butterkekse, Cookies, Chocolate Chip, Schokolade

Send this to a friend