Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Baileys Chocolate Sandwich Cookies | Bake to the roots

Baileys Schokolade Sandwich Plätzchen

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 45m
  • Kochzeit(en): 10m
  • Gesamtzeit: 2h 30m
  • Menge: 20
  • Kategorie: Cookies
  • Küche: Deutsch

Beschreibung

Klassische Weihnachtsplätzchen mal anders: mit schwarzem Kakao und einer leckeren Schokoladenganache (mit einem Hauch Baileys) gefüllt. Lecker!


Zutaten

Für den Teig:
120g weiche Butter
100g Zucker
2 Eier (M)
340g Mehl (Type 405)
30g schwarzer Kakao
Für die Ganache:
160g Zartbitterschokolade (min. 60% Kakao)
100g Sahne
3 EL Baileys
Für den Zuckerguss:
60g Puderzucker
1-3 TL Zitronensaft

Arbeitsschritte

1. Die Butter zusammen mit dem Zucker in einer großen Schüssel hell und luftig aufschlagen. Die Eier einzeln dazugeben und jeweils gut unterrühren. Mehl mit dem Kakao vermischen und dann zur großen Schüssel dazugeben und alles gut verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, flachdrücken und in Klarsichtfolie einschlagen. Für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
 
2. Den Ofen auf 180°C (350°F) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und zur Seite stellen. Die Hälfte des Teiges auf der Arbeitsplatte auf ein Stück Backpapier legen, ein zweites Stück Backpapier auflegen und den Teig dünn ausrollen. Teigstücke mit und ohne Loch in der Mitte ausstechen – Kreise, Sterne, Herzen, oder was auch immer ihr habt. Die Teigstücke auf das vorbereitete Blech setzen (Teigreste zurück in den Kühlschrank) und dann für 8-10 Minuten backen. Die Kekse sollten fest sein, aber nirgends dunkle Stellen haben. Aus dem Ofen holen und erst auf dem Blech etwas abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter setzen und komplett auskühlen lassen. Mit dem übrigen Teig wiederholen, bis alles aufgebraucht ist.
 
3. Für die Ganache die Schokolade hacken und zusammen mit der Sahne und dem Baileys in eine mikrowellensichere Schüssel geben. In kurzen Abständen vorsichtig erwärmen, bis die Schokolade komplett geschmolzen ist – glatt rühren und dann zur Seite stellen und abkühlen lassen. Die Ganache sollte in etwa Zimmertemperatur haben, stark andicken, aber noch nicht fest sein. Wer es ordentlich mag, füllt die Ganache in einen Spritzbeutel – alle anderen nehmen einfach einen kleinen Löffel und verteilen damit die Ganache auf den Keksen (ohne Loch in der Mitte) und packen dann einen Keks (mit Loch) oben drauf für ein Plätzchen Sandwich. Zum Trocknen zur Seite stellen.
 
4. Für den Zuckerguss den Puderzucker nach und nach mit Zitronensaft verrühren – es sollte ein dickflüssiger Guss entstehen. In einen Spritzbeutel füllen und die Plätzchen mit kleinen Punkten verzieren.

Hinweise

Enjoy baking!

Schlagworte: Cookies, Plätzchen, Weihnachten, schwarz, Schokolade, Baileys

Send this to a friend