Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Banana Cupcakes with Swiss Meringue Buttercream | Bake to the roots

Bananen Cupcakes mit Swiss Meringue Buttercreme

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 50m
  • Kochzeit(en): 18m
  • Gesamtzeit: 1h 40m
  • Menge: 12 1x
  • Kategorie: Cupcakes
  • Küche: Amerikanisch

Beschreibung

Ein einfaches Rezept für Bananen Cupcakes mit einer klassischen Swiss Meringue Buttercreme – extremst lecker!


Zutaten

Scale

Für die Cupcakes:
90g weiche Butter
100g brauner Zucker
2 Eier, Zimmertemperatur
120g Kuchenmehl (Type 550)
1/2 TL Natron
3/4 TL Backpulver
1/4 TL gemahlener Ingwer
1/2 TL Salz
2/3 Cups Bananen, zerdrückt (ca 1 1/2 reife Bananen)
80g Sour Cream oder Vanille Joghurt
3 EL Milch

Für die Buttercreme:
4 Eiweiß
200g Zucker
1/4 TL Salz
290g weiche Butter
1 TL Vanille Extrakt
130g Puderzucker

Für die Dekoration:
Geschmolzene Schokolade oder ein paar gehackte Nüsse (zB. Walnüsse oder Pecans)


Arbeitsschritte

1. Den Ofen auf 175°C (350°F) vorheizen. Muffinblech mit 12 Papierförmchen bestücken.

2. Butter und braunen Zucker verrühren, bis die Masse hell und locker ist. Die Eier einzeln zugeben und jeweils gut unterrühren.

3. Mehl sieben und mit Natron, Backpulver, gemahlenem Ingwer und Salz vermischen. Alles nach und nach in die Buttermasse geben und verrühren. Zerquetschte Bananen, Sour Cream (oder Joghurt) und Milch zugeben und alles verrühren. Nicht zu viel rühren, sonst geht der Teig beim Backen nicht mehr richtig auf.

4. Teig auf die Papierförmchen verteilen und für 15-18 Minuten backen – mit einem Zahnstocher testen, ob noch Teig kleben bleibt und erst herausnehmen, wenn der Zahnstocher sauber herauskommt. Komplett auskühlen lassen vor dem Weiterverarbeiten.

5. Für die Buttercreme das Eiweiß, Zucker und Salz in eine große Schüssel geben und über einem Topf mit köchelndem Wasser aufschlagen. Die Masse solange aufschlagen, bis sie eine Temperatur von 71°C (160°F) erreicht hat. Sobald die Temperatur erreicht wurde vom Herd nehmen und die Masse mit der Küchenmaschine oder einem Handmixer für ca. 5 Minuten aufschlagen, bis das Eiweiß steif ist und in etwa Raumtemperatur erreicht hat.

6. Butter esslöffelweise in kleinen Portionen zugeben und so lange verrühren bis alles verarbeitet ist. Vanilla Extrakt und Puderzucker zugeben und alles erst langsam und dann auf höchster Stufe für ca. 5 Minuten aufschlagen. Es sollte eine homogene, cremige Masse entstehen. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und damit die Cupcakes verzieren. Mit geschmolzener Schokolade beträufeln oder mit gehackten Nüssen bestreuen.


Hinweise

Enjoy baking!

Schlagworte: Cupcakes, Banane, Schokolade, Swiss Meringue, Buttercreme

Send this to a friend