Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Pumpkin Cheesecake Pie | Bake to the roots

Kürbis Cheesecake Pie

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 00:20
  • Kochzeit(en): 00:40
  • Gesamtzeit: 10:00
  • Menge: 1
  • Kategorie: Käsekuchen
  • Küche: Amerikanisch

Beschreibung

Das perfekte Dessert für den Herbst – Kürbis Cheesecake Pie. Einfach und super lecker!


Zutaten

Für den Boden:
150g Vollkorn-Butterkekse, zerbröselt
2 EL Zucker (oder Xylit)
1/4 TL Zimt
80g Butter, geschmolzen
Für die Füllung:
500g Frischkäse, Zimmertemperatur
100g Zucker (oder Xylit)
1 TL Vanille Extrakt
2 Eier (L)
230g Kürbispüree
2 TL Kürbiskuchengewürz
etwas Schlagsahne für die Dekoration
ein paar geröstete Kürbiskerne

Arbeitsschritte

1. Den Ofen auf 160°C (325°F) vorheizen. Die Butterkekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerbröseln. Zucker (oder Xylit) und Zimt in den Beutel geben und alles gut vermischen. Die geschmolzene Butter in den Beutel geben und alles vermischen, bis die Brösel gleichmäßig feucht sind. In eine 23cm (9 inches) schütten und am Boden und den Seiten festdrücken. Zur Seite stellen.
 
2. Den Frischkäse mit dem Zucker (oder Xylit) und Vanille Extrakt in eine große Schüssel geben und gut verrühren. Die Eier einzeln dazugeben und jeweils gut unterrühren. Etwa die Hälfte der Füllung auf dem Keksbröselboden verteilen und zur Seite stellen.
 
3. Das Kürbispüree und das Kürbiskuchengewürz zur Schüssel dazugeben und mit der Frischkäsemasse verrühren. Diese Mischung dann (in Kreisen) auf der Frischkäsefüllung in der Form verteilen – die beiden Füllungen werden sich vermischen, aber das ist OK. In den Ofen stellen und für 40-45 Minuten backen. Die Käsekuchenmasse sollte sich gesetzt haben, in der Mitte sollte sie aber noch wackeln, wenn man an der Form rüttelt. Aus dem Ofen holen und komplett abkühlen lassen. Sobald der Pie abgekühlt ist, über Nacht in den Kühlschrank stellen. Mit Schlagsahne und ein paar Kürbiskernen dekorieren und servieren.

Hinweise

Enjoy baking!

Schlagworte: Käsekuchen, Cheesecake, Kürbis, Pie

Send this to a friend