Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Halloween Spiderweb Pumpkin Chocolate Cake | Bake to the roots

Halloween Spinnweben Kürbis Schoko Torte

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 00:50
  • Kochzeit(en): 00:40
  • Gesamtzeit: 04:00
  • Menge: 1 1x
  • Kategorie: Kuchen
  • Küche: Amerikanisch

Beschreibung

Happy Halloween! Lasst uns mit einem gruseligen Spinnweben Kürbis Schoko Törtchen feiern!


Zutaten

Scale

Für die Kuchenschichten:
4 Eier (L), Zimmertemperatur
400g Kürbispüree
200g Zucker (oder Xylit)
120ml Kokosöl
60ml Sonnenblumenöl
60g Schmand
1 TL Vanille Extrakt
260g Dinkelmehl (Type 630)
100g Mandelmehl
3 TL Kürbiskuchengewürz
2 TL Backpulver
1 TL Natron
1/2 TL Salz

Für die Buttercreme:
230g weiche Butter
100g schwarzes Kakaopulver*
1 TL Vanille Extrakt
1/4 TL Salz
400g gezuckerte Kondensmilch*
schwarze Lebensmittelfarbe, als Pulver* oder Gel* (optional)

Für die Dekoration:
3-4 große Marshmallows
Halloween Schoko-Dekoration
Sprinkles


Arbeitsschritte

1. Den Ofen auf 180°C (350°F) vorheizen. Drei 15cm (6 inches) Springformen leicht einfetten und zur Seite stellen.

2. Die Eier mit dem Kürbispüree, Zucker, Kokosöl, Sonnenblumenöl, Schmand und Vanille Extrakt in eine große Schüssel geben und gut verrühren. Mehl mit Mandelmehl, Kürbiskuchengewürz, Backpulver, Natron und Salz vermischen und dann zur großen Schüssel dazugeben und nur kurz unterrühren. Den Teig gleichmäßig auf die drei Formen aufteilen und dann etwa 35-40 Minuten backen – mit einem Zahnstocher testen, ob noch Teig kleben bleibt und die Kuchen erst herausnehmen, wenn der Zahnstocher sauber herauskommt. Kuchen aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und komplett auskühlen lassen.

3. Für die Buttercreme die weiche (!) Butter in eine große Schüssel geben und auf höchster Stufe etwa 5-6 Minuten aufschlagen, bis sie hell und luftig aussieht. Den Kakao in die Schüssel sieben und unterrühren (langsam anfangen, sonst landet der Kakao überall). Vanille Extrakt und Salz hinzufügen und ebenfalls unterrühren für weitere 2-3 Minuten. Während die Maschine läuft, die gezuckerte Kondensmilch nach und nach sehr langsam zur Schüssel dazugeben und unterrühren – auf höchster Stufe aufschlagen, bis eine fluffige Creme entsteht. Durch den schwarzen Kakao wird die Buttercreme recht dunkel, wer ein tiefes Schwarz haben möchte, der sollte noch etwas schwarze Lebensmittelfarbe dazugeben (optional).

4. Die gewölbten Oberflächen der Kuchen zuschneiden, falls notwendig und dann eine erste Kuchenschicht auf eine Servierplatte setzen. Etwas Buttercreme darauf verteilen und eine zweite Schicht aufsetzen. Mit einer weiteren Buttercreme-Schicht und Kuchenschicht wiederholen. Die Torte dann rundum/oben dünn mit Buttercreme einstreichen (um die Kuchenkrümel einzuschließen) und für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Wenn die Creme fest geworden ist, eine weitere Schicht Buttercreme auftragen und die komplette Torte sauber einstreichen – etwas von der Buttercreme für die Dekoration zurückbehalten. Torte für etwa 1 Stunde zurück in den Kühlschrank stellen.

5. Die Marshmallows in eine kleine Schüssel geben und in der Mikrowelle für etwa 20 Sekunden erhitzen, bis sie aufpuffen und weich werden. Etwas abkühlen lassen und dann etwas von der (sehr klebrigen) Masse zwischen die Finger nehmen und auseinander ziehen, bis es nach Spinnweben aussieht. So weit auseinander ziehen, bis die Fäden/Spinnweben über die Torte gezogen werden können. Diesen Vorgang mehrmals wiederholen und die Oberseite und die Seiten mit vielen dieser Spinnweben dekorieren. Die verbliebene Buttercreme auf die Torte aufspritzen und mit Schoko-Dekorationen (Fledermäuse oder Kürbisse) und einigen bunten Sprinkles dekorieren. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.


Hinweise

Happy Halloween!

Schlagworte: Halloween, Kürbis, Schokolade, Spinnweben, Torte

Send this to a friend