Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Chicken Enchiladas | Bake to the roots

Chicken Enchiladas – schnell und einfach gemacht

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 00:20
  • Kochzeit(en): 00:22
  • Gesamtzeit: 00:50
  • Menge: 6 1x
  • Kategorie: Abendessen
  • Küche: Mexiko

Beschreibung

Einfach und schnell gemacht – Enchiladas mit Hühnchen sind lecker und schnell auf dem Tisch.


Zutaten

Scale

2 EL Avocadoöl
2 rote Zwiebeln, gewürfelt
23 Knoblauchzehen, gewürfelt
600g Hähnchenbrust, gewürfelt
1 rote Paprikaschote, gewürfelt
1 Dose (400g) schwarze (Chili-)Bohnen
68 große Vollkorntortillas
250g geriebener Käse (z. B. Mozzarella & Cheddar), ggf. etwas mehr
1 Glas Enchilada Sauce

etwas frischer Koriander, gehackt
etwas Sour Cream oder Schmand (optional)


Arbeitsschritte

1. Als Erstes die Enchilada Sauce zubereiten oder eine bereits fertige Soße bereithalten. Den Ofen auf 180°C (350°F) vorheizen. Die Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln, Hähnchen säubern und in kleine Stücke schneiden, Paprika waschen und trocknen, dann die Innereien entfernen und in kleine Stücke schneiden. Alles zur Seite stellen.

2. Eine große Pfanne mit dem Avocadoöl erhitzen. Die gewürfelten Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und bei mittlerer bis hoher Hitzezufuhr anbraten anschwitzen. Das Hähnchenfleisch dazugeben und rundum anbraten – für etwa 4-5 Minuten. Paprikawürfel dazugeben und alles für weitere 2-3 Minuten anbraten. Die Bohnen abtropfen lassen und in die Pfanne geben (wer Chilibohnen mit Soße verwendet, kann die Soße mit dazugeben). Alles einige Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit in der Pfanne etwas angedickt hat. Vom Herd ziehen.

3. Für den Zusammenbau der Enchiladas etwa einen Esslöffel der Enchilada Sauce auf einen Tortillafladen geben, eine gute Portion der Hähnchenfüllung darauf geben und mit etwas von der Käsemischung bestreuen. Tortilla aufrollen und in eine große Auflaufform setzen. Mit den restlichen Tortillas und der Füllung wiederholen und alle Enchiladas dicht nebeneinander in die Form setzen. Die restliche Enchilada Sauce auf den Tortillas verstreichen und mit Käse bestreuen. Das Ganze in den Ofen schieben und für etwa 20-22 Minuten backen – die Torillas sollten leicht knusprig und der Käse schön geschmolzen sein. Mit etwas gehacktem Koriander und saurer Sahne servieren (optional).


Hinweise

Enjoy cooking!

Schlagworte: Enchiladas, Hühnchen, Chicken, Käse