Drucken
clock clock icon cutlery cutlery icon flag flag icon folder folder icon instagram instagram icon pinterest pinterest icon facebook facebook icon print print icon squares squares icon heart heart icon heart solid heart solid icon
Sugar Free Pecan Cookies | Bake to the roots

Zuckerfreie Pekannuss Cookies

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 25m
  • Kochzeit(en): 20m
  • Gesamtzeit: 1h
  • Menge: 18 1x
  • Kategorie: Cookies
  • Küche: Kanadisch

Beschreibung

Einfach und lecker zugleich: Zuckerfreie Pekannuss Cookies. Naschen ohne Reue! ;)


Zutaten

Scale

100g Pekannüsse
120g weiche Butter
70g Xylit
1 TL Vanille Extrakt
130g Dinkelmehl (Type 630)
Prise Salz


Arbeitsschritte

1. Den Ofen auf 180°C (350°F) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Pekannüsse darauf verteilen. Im Ofen für etwa 6-8 Minuten rösten, bis sie anfangen zu duften. Herausnehmen und abkühlen lassen, dann fein hacken. Den Ofen nicht ausschalten.

2. Die Butter in eine große Schüssel geben und auf höchster Stufe hell und luftig aufschlagen. Das Xylit dazugeben und gut unterrühren. Vanille Extrakt zugeben und unterrühren. Das Mehl zusammen mit dem Salz zur Schüssel dazugeben und alles gut verrühren. Die gehackten Pekannüsse unterheben. Mit einem kleinen Cookie Scoop (Eisportionierer) oder Löffeln kleine Teigportionen mit etwas Abstand zueinander auf das Blech setzen und dann für 14-16 Minuten backen – die Cookies sollten leicht Farbe bekommen haben. Aus dem Ofen nehmen, auf dem Blech etwas abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter setzen und komplett auskühlen lassen. Mit dem restlichen Teig wiederholen.


Hinweise

Enjoy baking!

Schlagworte: Cookies, Pecans, Pekannüssen, zuckerfrei

Send this to a friend