Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon

Weihnachtsbärchen

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 10
  • Kochzeit(en): 10
  • Gesamtzeit: 60

Zutaten

Scale
  • 150g Butter
  • 75g Puderzucker
  • 225g Mehl (Type 405)
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • Prise Salz
  • 200g ganze Haselnüsse oder Mandeln

Arbeitsschritte

  1. In einer großen Schüssel die Butter in kleinen Stücken, Puderzucker, Mehl, Eigelb und eine Prise Salz zuerst mit den Knethaken eines Handrührgerätes oder der Küchenmaschine, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Klarsichtfolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. 2. Den Ofen auf 175°C (350°F) vorheizen. Mehrere Bleche mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 2mm (0.08 inch) dick ausrollen. Mit einem Ausstecher kleine Bärchen ausstechen. Die Plätzchen auf die Bleche legen und die Teigreste mit dem restlichen Teig verkneten und weitere Plätzchen ausstechen. Auf jedes Bärchen eine Haselnuss oder Mandel legen und die Arme darüberlegen und etwas andrücken. Jeweils ein Backblech in den Ofen schieben und ca. 10 Minuten backen. Plätzchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Hinweise

  • Enjoy baking!