Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Spaghetti con asparagi e limone | Bake to the roots

Spaghetti mit grünem Spargel und Zitrone

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 00:15
  • Kochzeit(en): 00:10
  • Gesamtzeit: 00:25
  • Menge: 4
  • Kategorie: Mittagessen
  • Küche: Italienisch

Beschreibung

Leckeres Pasta Gericht – Spaghetti mit grünem Spargel und Zitrone. Passt als Mittagessen ebenso gut wie als Abendessen mit Freunden!


Zutaten

500g Spaghetti
80ml Olivenöl (plus ggf. etwas mehr)
500g grüner Spargel
4-5 Knoblauchzehen
2 Bio-Zitronen, Saft und etwas Schale davon
Meersalzflocken
frisch gemahlener Pfeffer
ein paar frische Basilikumblätter
80g Parmesan, gerieben (plus mehr zum Servieren)

Arbeitsschritte

1. Den Spargel waschen und trocknen, dann diagonal in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Zur Seite stellen.
 
2. Die Spaghetti in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser al dente kochen (Zeit nach Angabe auf Packung). Eventuell sogar besser etwas kürzer Kochen, damit sie wirklich noch bissfest sind. Abgießen und etwa eine große Tasse vom Nudelwasser auffangen und für später zur Seite stellen.
 
3. Das Öl in einen großen Topf geben und erhitzen. Die Spargelscheiben ins heiße Öl geben und anbraten, bis sie etwas Farbe bekommen haben – etwa 1 Minute. Knoblauch, Zitronensaft und 3-4 große Stücke der Zitronenschale zum Topf dazugeben. Großzügig mit Meersalzflocken und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Alles gut verrühren und etwas kochen lassen. Die gekochten Spaghetti, ein paar frische Basilikumblätter und den geriebenen Parmesan dazugeben und alles gut vermischen. Nach und nach Nudelwasser dazugeben und immer wieder gut vermischen, bis sich eine cremige Soße entwickelt, die die Nudeln schön überzieht. Mit etwas mehr Salz und Pfeffer würzen falls gewünscht und dann servieren. Mit etwas Parmesan bestreuen und genießen.

Hinweise

Enjoy cooking!

Schlagworte: Pasta, Spaghetti, grüner Spargel, Zitrone, Parmesan