Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon

Mirabellen Tartletts mit Streuseln

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 30
  • Kochzeit(en): 35
  • Gesamtzeit: 90
  • Menge: 5 1x

Zutaten

Scale

Für den Boden

  • 150g Mehl (Type 405)
  • 100g Butter
  • 50g Puderzucker
  • 1 großes Eigelb
  • Prise Salz
  • Zitronenschalenabrieb

Für die Streusel

  • 30g gemahlene Mandeln
  • 125g Mehl (Type 405)
  • 60g brauner Zucker
  • Prise Salz
  • 60g geschmolzene Butter
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 500g Mirabellen

Arbeitsschritte

  1. Für den Boden das Mehl mit dem Puderzucker in einer Schüssel vermischen. Die Butter in kleinen Stücken und das Eigelb zugeben – beides sollte direkt aus dem Kühlschrank kommen, damit es schön kalt ist. Die Prise Salz und etwas Zitronenschalenabrieb zur Schüssel dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten (mit den Knethaken der Küchenmaschine). Zu einer flachen Scheibe zusammenpressen, in Klarsichtfolie einwickeln und für mindestens 30 Minuten in den Külschrank legen.
  2. Fünf Tartlettformen mit 12cm (4.7 inch) Durchmesser leicht einfetten. Den Teig aus dem Külschrank nehmen und in 5 gleiche Stücke teilen. Jeweils zu einem Kreis ausrollen, der etwas größer ist als die Form. Den Teig in die Formen legen und an den Boden und die Seiten festdrücken – überstehenden Teig abschneiden und mit einer Gabel mehrmals den Boden einstechen. Die Mirabellen waschen, abtrocknen, halbieren und die Steine dabei entfernen. Die Mirabellenhälften in Kreisen in die Förmchen legen, so dass man am Ende keinen Boden mehr sehen kann. Zur Seite stellen.
  3. Den Ofen auf 175°C (350°F) vorheizen. In einer Schüssel die gemahlenen Mandeln mit dem Mehl, Zucker und Salz vermischen. Die geschmolzene Butter und den Vanille Extrakt zugeben und mit einer Gabel verrühren, bis Streusel entstehen. Die Streusel auf die Tartletts streuen und dann alles im Backofen für 32-35 Minuten backen, bis die Streusel goldbraun sind. Evtl. ein Backpapier unterlegen, weil die Mirabellen recht viel Flüssigkeit abgeben, die überlaufen kann. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und mit Schlagsahne servieren.

Hinweise

  • Enjoy baking!