Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Mini Brownie Chocolate Mousse Trifles | Bake to the roots

Mini Brownie Schokomousse Trifles

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Gesamtzeit: 17 Minute
  • Menge: 4
  • Kategorie: Dessert
  • Küche: Amerikanisch

Beschreibung

Für alle Schleckermäuler mit einer Vorliebe für Brownies und Schokolade: Mini Brownie Schokomousse Trifles. Schicht um Schicht ein Genuss!


Zutaten

Für die Trifles:
200g Zartbitterschokolade
2 EL Kakao
4 EL heißes Wasser
400g kalte Sahne
1 EL Puderzucker
4 große Brownies
etwas Vanille- oder Kaffeelikör (optional)
Für die Dekoration:
1 Brownie, zerkrümelt
etwas gehackte Schokolade

Arbeitsschritte

1. Die Schokolade grob hacken und in eine hitzebeständige Schüssel geben. Die Schüssel auf einen Topf mit köchelndem Wasser setzen (die Schüssel sollte das Wasser nicht berühren) und die Schokolade langsam schmelzen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Kakao mit heißem Wasser zu einer Paste verrühren und dann zur geschmolzenen Schokolade dazugeben und gut unterrühren.
 
2. Die kalte Sahne und den Puderzucker in eine hohe Schüssel geben und steifschlagen. Sobald die Schokoladenmischung abgekühlt ist, etwas 1/4 der Schlagsahne dazugeben und unterrühren. Hier kann man ruhig kräftig rühren, damit sich Schokolade und Sahne gut verbinden und das ganze etwas auflockern. Ein weiteres 1/4 der Sahne dazugeben, aber diesmal vorsichtig unterheben. Hier nicht zu viel rühren – je mehr ihr rührt und je kälter dann die Mischung wird, umso fester wird sie auch. Sollte das Ganze jedoch zu fest wirken, gerne noch etwas Schlagsahne nachlegen.
 
3. Um die Trifles zu schichten, als Erstes einen halben Brownie zerkrümelt in jedes Servierglas einfüllen, dann Schokoladenmousse darauf verteilen und darauf dann etwas Schlagsahne. Wer einen Likör im Dessert verwenden möchte, sollte etwa 1-2 TL davon auf den Browniekrümeln verteilen und dann erste die Cremes darüber schichten. Das Ganze dann mit den restlichen Browniekrümeln, Schokomousse und Schlagsahne wiederholen. Für die Deko kann man noch ein paar Browniekrümel und gehackte Schokolade auf die Trifles streuen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Hinweise

Enjoy baking!

Schlagworte: Brownies, Trifle, Schokolade, Mousse

Send this to a friend