Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Matcha Kipferl | Bake to the roots

Matcha Kipferl

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 00:30
  • Kochzeit(en): 00:18
  • Gesamtzeit: 01:00
  • Menge: 36
  • Kategorie: Plätzchen
  • Küche: Deutschland

Beschreibung

Klassische Vanille Kipferl mal anders: weihnachtliche Kipferl mit Matcha – super lecker!


Zutaten

Für den Teig:
150g weiche Butter
50g Puderzucker
1 1/2 EL Matchapulver
1 TL Vanille Extrakt
150g Mehl (Type 550)
30g Speisestärke
100g Mandeln, blanchiert & gemahlen
Prise Salz
Für die Ummantelung:
100g Zucker
30g Puderzucker
1 EL Vanillezucker
1 TL Matchapulver

Arbeitsschritte

1. Die Butter mit Puderzucker, Matchapulver und Vanille Extrakt in einer großen Schüssel gut verrühren. Mehl mit Stärke, Mandeln und Salz vermischen und zur Schüssel dazugeben und kurz unterrühren. Den Teig in zwei Rollen formen und in Klarsichtfolie einschlagen. Für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Für die Ummantelung alle Zutaten in eine kleinen Schüssel vermischen und zur Seite stellen.
 
2. Den Ofen auf 190°C (375°F) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die erste Rolle in etwa 18 Scheiben schneiden und jede Teigscheibe zu einem Kipferl formen (Teigigste im Kühlschrank lassen). Mit etwas Abstand zueinander auf das Blech setzen und dann für etwa 12 Minuten backen. Aus dem Ofen holen und etwas abkühlen lassen. Die noch warmen Kipferl (Vorsicht – die frischen Kipferl brechen leicht) in der Mischung für die Ummantelung wälzen und dann auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen. Mit der zweiten Teigrolle wiederholen.

Hinweise

Enjoy baking!

Schlagworte: Weihnachten, Plätzchen, Cookies, Matcha, Kipferl

Send this to a friend