Drucken
Lemon Cheesecake Pie | Bake to the roots

Lemon Cheesecake Pie mit Lemon Curd

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 30m
  • Kochzeit(en): 45m
  • Gesamtzeit: 5h
  • Menge: 12 1x
  • Kategorie: Käsekuchen
  • Küche: Amerikanisch

Beschreibung

Leckere Kombi aus Käsekuchen und Pie – getoppt mit frischem Lemon Curd. Es kann nichts besseres geben ;)


Scale

Zutaten

Für den Teig:
200g Mehl (Type 405)
1/2 TL Salz
120g sehr kalte Butter
2-3 EL Wasser, kalt
Für die Füllung:
350g Frischkäse
120g Schmand
100g Zucker
2 Eier (M)
1 TL Vanille Extrakt
2 EL Zitronensaft
Abrieb von 1 Bio-Zitrone
1 Glas Lemon Curd
Schlagsahne nach Belieben
Zitronenscheiben (Dekoration)

Arbeitsschritte

1. In einer großen Schüssel das Mehl mit dem Salz vermischen und dann die kalte Butter in kleinen Stücken dazugeben. Die Butter etwas im Mehl schwenken und dann mit einem Teigmischer oder Messer in kleine, erbsengroße Stücke schneiden. Zwei Esslöffel kaltes Wasser dazugeben und mit den Fingern in die Butter-Mehl-Brösel reiben, bis der Teig langsam anfängt sich zu verbinden, ggf. noch mehr kaltes Wasser dazugeben, wenn der Teig nicht zusammenhält. Je schneller man hier arbeitet, umso besser für den Teig. In Klarsichtfolie einschlagen und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
 
2. Den Ofen auf 200°C (390°F) vorheizen. Eine 23cm (9 inches) Pie-Form leicht einfetten. Den Teig auf einer bemehlten Fläche etwas größer als die Form ausrollen und dann in die Form legen und an den Boden und die Seiten drücken. Den überlappenden Teig einschlagen (zur Innenseite der Form) oder abschneiden und einen schönen Rand formen. Ein Stück Backpapier auf den Teig legen und mit Backbonen auffüllen. Im Ofen jetzt für etwa 10 Minuten blindbacken, dann Papier und Backbohnen entfernen, die Temperatur auf 190°C (375°F) reduzieren und weitere 4-5 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Ofen nicht abschalten.
 
3. Den Frischkäse mit dem Schmand, Zucker, Eiern, Vanille Extrakt, Zitronensaft und Zitronenabrieb in einer großen Schüssel verrühren. Die Füllung auf den vorgebackenen Pieboden schütten und dann für 25-30 Minuten backen. Die Füllung sollte sich am Rand gesetzt haben, aber in der Mitte noch etwas wackeln, wenn man an der Form rüttelt. Aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen.
 
4. Sobald der Pie komplett abgekühlt ist, das Lemon Curd darauf verteilen und dann für mind. 4 Stunden, besser über Nacht in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren nach Belieben noch mit etwas Schlagsahne und Zitronenscheiben dekorieren (optional).

Hinweise

Enjoy baking!

Schlagworte: Käsekuchen, Cheesecake, Pie, Lemon Curd, Zitrone

Send this to a friend