Drucken
clock clock icon cutlery cutlery icon flag flag icon folder folder icon instagram instagram icon pinterest pinterest icon facebook facebook icon print print icon squares squares icon heart heart icon heart solid heart solid icon
Kirsch Streuselkuchen | Bake to the roots

Kirsch Streuselkuchen

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 00:30
  • Kochzeit(en): 00:45
  • Gesamtzeit: 01:30
  • Menge: 1 1x
  • Kategorie: Kuchen
  • Küche: Deutschland

Beschreibung

Eine leckere Erfrischung im Sommer: Streuselkuchen mit Schmand und Kirschen. Absolut grandiose Kombination!


Zutaten

Scale
Für die Streusel:
400g Mehl (Type 550)
100g brauner Zucker
210g Butter, geschmolzen
1 Ei (M)
100g Mandelpaste (oder Marzipan-Rohmasse), geraspelt
Für die Füllung & Belag:
200g Schmand
20g Speisestärke
1 EL Zucker
1 EL Milch
1 TL Vanille Extrakt
800g Sauerkirschen
1 EL Kirschmarmelade
1 EL brauner Zucker zum Bestreuen

Arbeitsschritte

1. Die Kirschen waschen, trocknen und entsteinen – zur Seite stellen. Die Butter für die Streusel schmelzen und abkühlen lassen. Eine 26cm (10 inches) Springform mit Backpapier auslegen und leicht einfetten. Zur Seite stellen.
 
2. Das Mehl mit dem braunen Zucker in einer großen Schüssel vermischen. Geschmolzene Butter, Ei und geraspelte Mandelpaste (oder Marzipan-Rohmasse) dazugeben und mit den Knethaken eines Handrührgeräts zu Streuseln verarbeiten. Etwa 2/3 der Streusel in die vorbereitete Backform schütten, den Rest bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank stellen. Die Streusel in der Backform am Boden und den Seiten festdrücken. Für etwa 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
 
3. Den Ofen auf 200°C (390°F) vorheizen. Den Schmand mit der Stärke, Zucker, Milch und Vanille Extrakt in einer kleinen Schüssel verrühren. Die Schmandmasse auf dem Boden der Form verteilen. Die entsteinten Kirschen mit der Kirschmarmelade vermischen und auf dem Schmand verteilen. Die verbliebenen Streusel auf den Kirschen verteilen und mit dem braunen Zucker bestreuen. Für etwa 40-45 Minuten backen – die Kirschen sollten weich sein und die Streusel eine schöne goldene Farbe bekommen haben. Aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen. Mit etwas Schlagsahne oder Vanilleeis servieren.

Hinweise

Enjoy baking!

Schlagworte: Kirschen, Streusel, Kuchen, Käsekuchen

Send this to a friend