Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon

Haferflocken Cookies mit Walnüssen & Ahornsirup

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 20
  • Kochzeit(en): 22
  • Gesamtzeit: 45
  • Menge: 12 1x

Zutaten

Scale
  • 60g Haferflocken
  • 25g Kokosraspeln
  • 40g Walnüsse, grob gehackt
  • 90g Mehl (Type 405)
  • 100g brauner Zucker
  • 1/4 TL Salz
  • 60g Butter
  • 3 EL Ahornsirup
  • 1/2 TL Natron
  • 1 EL heißes Wasser

Arbeitsschritte

  1. Den Ofen auf 150°C (300°F) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und zur Seite stellen. Die Haferflocken mit den Kokosraspeln, gehackten Walnüssen, Mehl, Zucker und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Die Butter schmelzen und mit dem Ahornsirup verrühren. Das Natron mit dem heißen Wasser vermischen und dann mit der geschmolzenen Butter verrühren – alles zu den trockenen Zutaten dazugeben und gut verrühren – der Teig wird recht krümelig sein. Kleine Kugeln formen (etwa 2 EL Teig jeweils) und auf die Bleche legen, etwas Flachdrücken und dann für etwa 20-22 Minuten backen bzw. bis sie goldbraun und fest sind. Aus dem Ofen nehmen und erst auf den Blechen abkühlen lassen, bis man sie bewegen kann, dann auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

Hinweise

  • Enjoy baking!