Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Einfacher Haselnuss Streuselkuchen | Bake to the roots

Einfacher Haselnuss Streuselkuchen

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 00:20
  • Kochzeit(en): 01:10
  • Gesamtzeit: 01:30
  • Menge: 1 1x
  • Kategorie: Kuchen
  • Küche: International
  • Diet: Vegetarian

Beschreibung

Ein absoluter Leckerbissen für die Kuchentafel: Haselnuss Streuselkuchen. Ein einfacher und unkomplizierter Kuchen, wenn Freunde oder Familie zu Besuch kommt.


Zutaten

Scale

Für die Streusel:
150g Dinkelmehl (Type 630)
70g brauner Zucker
1 TL Zimt
90g Margarine
23 EL gehobelte Haselnüsse

Für den Teig:
4 Eier (M), getrennt
150g brauner Zucker
200g Margarine, weich
2 TL Vanille Extrakt
200g Haselnüsse, gemahlen
200g Mandeln, gemahlen
50g Dinkelmehl (Type 630)
4 TL Backpulver
1 TL Zimt
1/4 TL Salz
2 EL Pflanzendrink (z.B. Haferdrink)


Arbeitsschritte

1. Als Erstes die Streusel vorbereiten und dafür Dinkelmehl, braunen Zucker und Zimt in einer Schüssel vermischen. Die Margarine dazugeben und alles zu unterschiedlich großen Streuseln verarbeiten. Gehobelte Haselnüsse dazugeben und vermengen. Zur Seite stellen.

2. Den Ofen auf 175°C (350°F) Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine 23cm (9 inches) Springform mit Backpapier auslegen und leicht einfetten. Zur Seite stellen.

3. Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen und zur Seite stellen. Eigelbe und brauner Zucker in einer großen Schüssel für 2-3 Minuten hell und luftig aufschlagen. Die weiche Margarine und Vanille Extrakt dazugeben und gut unterrühren. Gemahlene Haselnüsse, Mandeln, Dinkelmehl, Backpulver, Zimt und Salz vermischen – zusammen mit dem Pflanzendrink zur großen Schüssel dazugeben und alles gut vermengen. Den Eischnee nach und nach sehr vorsichtig unterheben – es sollte so viel Volumen wie möglich erhalten bleiben. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen. Die Streusel auf dem Teig verteilen und dann für etwa 60-70 Minuten backen. Mit einem Holzspieß testen, ob noch Teig kleben bleibt und den Kuchen erst herausholen, wenn dieser sauber herauskommt. Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter in der Form komplett abkühlen lassen.


Hinweise

Viel Spaß beim Backen!

Schlagworte: Kuchen, Haselnuss, Nuss, Streusel