Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon

Double Chocolate Zucchini Kuchen

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 20
  • Kochzeit(en): 60
  • Gesamtzeit: 90

Beschreibung

Leckerer Schokokuchen mit… Zucchini! Keine Sorge, das Gemüse schmeckt man nicht raus ;)


Zutaten

Scale
  • 225g Zucchini, geraspelt
  • 150g Zucker
  • 50g brauner Zucker
  • 120ml Pflanzenöl
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 2 Eier (L)
  • 130g Mehl (Type 405)
  • 50g Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 60g Pekannüsse, gehackt
  • 150g Zartbitterschokolade, gehackt

Arbeitsschritte

  1. Den Ofen auf 175°C (350°F) vorheizen. Eine 23×12 (9×5 inches) Kastenform einfetten oder mit Backpapier auslegen und zur Seite stellen. Die Zucchini fein raspeln, die Pekannüsse und Schokolade hacken und alles zur Seite stellen.
  2. Die beiden Zuckersorten mit dem Öl, Vanille Extrakt und den Eiern in eine große Schüssel geben und alles gut verrühren. Das Mehl mit Kakao, Backpulver und Salz vermischen und dann zur Schüssel dazugeben und nur kurz unterrühren. Zucchini, Pekannüsse und etwa 2/3 der Schokolade dazugeben und unterheben. Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und dann mit der restlichen Schokolade bestreuen. Für 50-60 Minuten backen – mit einem Holzspieß testen ob noch Teig kleben bleibt und erst herausnehmen, wenn er sauber rauskommt. Das Zucchinibrot für 10-15 Minuten in der Form abkühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

Hinweise

  • Enjoy baking!

Nährwerte

  • Portionsgröße: 10