Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon

Double Chocolate Walnut Pecan Cookies

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 20
  • Kochzeit(en): 14
  • Gesamtzeit: 80
  • Menge: 12 1x

Zutaten

Scale
  • 170g Zartbitterschokolade (72%), gehackt
  • 60g Butter
  • 2 Eier
  • 100g brauner Zucker
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 1 EL Espresso, abgekühlt
  • 35g Mehl (Type 405)
  • 2 TL Kakao
  • 80g Walnüsse, gehackt
  • 80g Pekannüsse, gehackt

Arbeitsschritte

  1. Die gehackte Schokolade und Butter in eine mikrowellensichere Schüssel geben und in kurzen Intervallen vorsichtig schmelzen. Das Ergebnis sollte eine homogene Schokoladensoße sein. Zur Seite stellen und abkühlen lassen. Die Nüsse hacken und ebenfalls zur Seite stellen.
  2. Die Eier und braunen Zucker in eine große Schüssel geben und auf höchster Stufe aufschlagen, bis alles hell und luftig ist. Vanille Extrakt, Backpulver und Salz zugeben und gut verrühren. Das Mehl mit dem Kakao in einer separaten Schüssel vermischen und dann zur Schüssel mit den restlichen Zutaten nur kurz verrühren. Die gehackten Nüsse unterheben und dann für 30-45 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. Den Backofen auf 180°C (350°F) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und zur Seite stellen. Mit einem Cookie-Portionierer kleine Portionen mit genügend Platz auf die Bleche setzen und dann für 12-14 Minuten im Ofen backen. Die Cookie sind fertig, wenn sie außen schon fest sind und in der Mitte noch weich. Nicht zu lange backen, sonst werden sie trocken. Aus dem Ofen nehmen und dan auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Hinweise

  • Enjoy baking!