Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Sugar-Free Banana Hazelnut Oats Cookies | Bake to the roots

Banane Haselnuss Haferflocken Cookies (zuckerfrei/glutenfrei)

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Kochzeit(en): 20m
  • Gesamtzeit: 55m
  • Menge: 18
  • Kategorie: Cookies
  • Küche: Deutsch

Beschreibung

Leckere (nicht zu süße) Cookies für alle, die beim Zucker etwas sparen wollen: Banane Haselnuss Haferflocken Cookies.


Zutaten

2 große (sehr reife) Bananen, zerdrückt
3 Eier (M)
Prise Salz
200g Haferflocken, zart
1 TL Backpulver
1 TL Vanille Extrakt
50g Haselnüsse, gehackt

Arbeitsschritte

1. Den Ofen auf 180°C (350°F) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und zur Seite stellen. Die Haselnüsse hacken und zur Seite stellen.
 
2. Die Bananen in einer großen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Die Eier trennen und das Eigelb zur den Bananen dazugeben – das Eiweiß in eine separate Schüssel geben und mit der Prise Salz steifschlagen. Zur Seite stellen.
 
3. Die Haferflocken, das Backpulver, Vanille Extrakt und die gehackten Haselnüsse zur Schüssel mit den Bananen dazugeben und alles verrühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben. Mit einem Cookie Scoop (Eisportionierer) oder Löffel kleine Teigportionen mit etwas Abstand zueinander auf das Blech setzen und leicht flachdrücken – für 18-20 Minuten backen. Aus dem Ofen holen und auf dem Blech etwas abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter setzen und komplett auskühlen lassen. Mit dem restlichen Teig wiederholen.

Hinweise

Enjoy baking!

Schlagworte: Banane, Haselnuss, Haferflocken, Cookies, Kekse, zuckerfrei, glutenfrei