Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon

Amaretti

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 15
  • Kochzeit(en): 15
  • Gesamtzeit: 45
  • Menge: 35 1x

Beschreibung

Leckere Amaretti Kekse – Außen knusprig kross und innen schön weich. Ganz ohne Mehl gebacken.


Zutaten

Scale
  • 3 Eiweiß (L)
  • Prise Salz
  • 280g blanchierte Mandeln, gemahlen
  • 200g Zucker
  • 2 1/2 EL Amaretto
  • ein paar Tropfen Bittermandelöl (optional)
  • 23 EL Zucker
  • 34 EL Puderzucker

Arbeitsschritte

  1. Den Backofen auf 175°C (350°F) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und zur Seite stellen.
  2. Das Eiweiß mit dem Salz in einer großen Schüssel aufschlagen, bis es steif ist. Die gemahlenen Mandeln mit dem Zucker vermischen und dann zur Schüssel dazugeben und kurz unterrühren. Den Amaretto und Bittermandelöl (optional) nach und nach dazugeben und alles zu einem recht klebrigen Teig verarbeiten.
  3. Den Zucker und Puderzucker jeweils in eine kleine Schüssel geben und dann aus dem Teig kleine Kugeln formen (etwa so groß wie Walnüsse) und zuerst im Zucker, dann im Puderzucker rollen, bis sie Oberfläche komplett mit Puderzucker bedeckt ist. Die Kugeln etwas flach drücken und dann mit etwas Abstand zueinander auf die Bleche setzen. Das erste Blech im vorgeheizten Ofen für 13-15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, ein wenig auf dem Blech abkühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter setzen und komplett auskühlen lassen. In der Zwischenzeit das zweite Blech ebenso backen.

Hinweise

  • Enjoy baking!