Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Six Spices Damson Plum Pound Cake | Bake to the roots

6-Gewürze Zwetschgen Kastenkuchen

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 00:30
  • Kochzeit(en): 01:10
  • Gesamtzeit: 01:40
  • Menge: 1 1x
  • Kategorie: Kuchen
  • Küche: International
  • Diet: Vegetarian

Beschreibung

Ein einfacher und leckerer Kastenkuchen mit Zwetschgenfüllung – abgerundet mit einer tollen Gewürzmischung. Ein absoluter Leckerbissen!


Zutaten

Scale

Für die Zwetschgenfüllung:
250g Zwetschgen (oder Pflaumen)
einige schwarze (Szechuan) Pfefferkörner
einige Fenchelsamen
1/4 TL Zimt, gemahlen
1 Prise Piment, gemahlen
1 Prise Nelken, gemahlen
1 Prise Sternanis, gemahlen
3 EL Vollrohrzucker

Für die Streusel:
90g Mehl (Type 550)
3 EL Zucker
80g weiche Butter

Für den Teig:
175g weiche Butter
100g Zucker
1 TL Vanille Extrakt
3 Eier (M), Zimmertemperatur
200g Mehl (Type 550)
1 TL Backpulver
1/4 TL Salz


Arbeitsschritte

1. Den Ofen auf 180°C (350°F) Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Kastenform (ca. 23x13cm) leicht einfetten und mit einem Stück Backpapier auslegen.

2. Zwetschgen (oder Pflaumen) entsteinen und in kleine Stücke schneiden. Pfefferkörner, Fenchelsamen und Gewürze in einen Mörser geben und zu einem feinen Pulver zerreiben. Mit dem Zucker vermischen und dann über die Zwetschgen streuen und gut vermengen. Bis zur weiteren Verwendung zur Seite stellen.

3. Mehl und Zucker für die Streusel in einer Schüssel vermischen. Butter dazugeben und alles mit den Fingern zu Streuseln verarbeiten. Bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank stellen.

4. Butter, Zucker und Vanille Extrakt für den Teig in einer großen Schüssel hell und luftig aufschlagen. Die Eier einzeln dazugeben und jeweils gut unterrühren. Mehl mit Backpulver und Salz vermischen und zur Schüssel dazugeben – nur kurz unterrühren.

5. Die Hälfte des Teiges in der vorbereiteten Form verteilen, die Hälfte der Pflaumen darauf verteilen, dann mit dem restlichen Teig abdecken. Die verbliebenen Zwetschgen wieder auf dem Teig verteilen und dann die Streusel darüber geben. Den Kuchen für etwa 60-70 Minuten backen. Mit einem Holzspieß testen, ob noch Teig kleben bleibt und den Kuchen erst herausholen, wenn dieser sauber herauskommt. Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form kurz abkühlen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.


Hinweise

Viel Spaß beim Backen!


Nährwerte

  • Portionsgröße: 12

Schlagworte: Zwetschgen, Kastenkuchen, Kuchen