Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Vegan Mushroom & Lentil Bolognese | Bake to the roots

Vegane Bolognese mit Pilzen und Linsen

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 00:20
  • Kochzeit(en): 01:25
  • Gesamtzeit: 02:00
  • Menge: 6 1x
  • Kategorie: Pasta
  • Küche: International
  • Diet: Vegan

Beschreibung

Leckerer Klassiker aus Italien mal ohne Fleisch: Vegane Pilz & Linsen Bolognese


Zutaten

Scale

23 EL Olivenöl
1 mittelgroße rote Zwiebel, fein gewürfelt
56 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
2 Stangen Staudensellerie, fein gewürfelt
1 große lila Karotte, fein gewürfelt
250g braune Champignons, fein gewürfelt
150g Shiitake Pilze, fein gewürfelt
150g Beluga Linsen
2 Rosmarinzweige, fein gehackt
23 Thymianzweige, fein gehackt
1 TL getrockneter Oregano
1 TL Meersalzflocken
1/2 TL Smoked Paprika Pulver
einige Tropfen Liquid Smoke* (optional)
frisch gemahlener Pfeffer
120ml trockener Rotwein (vegan)
360ml Gemüsebrühe
2 Dosen (je 400g) gestückelte Tomaten


Arbeitsschritte

1. Zwiebeln und Knoblach schälen und fein würfeln. Staudensellerie und Möhre waschen, trocknen und fein würfeln. Champignons/Shiitake putzen und ebenfalls fein würfeln. Rosmarin und Thymian waschen, trocknen, die Blätter von den Stielen zupfen und alles fein hacken. Zur Seite stellen.

2. Das Olivenöl in einen großen Topf oder Kasserole geben und erhitzen. Die gewürfelte Zwiebel dazugeben und glasig andünsten, dann den Knoblauch hinzufügen und eine Minute lang mit den Zwiebelwürfeln anbraten. Gewürfelte Sellerie und Karotte dazugeben und für 4-5 Minuten mit anbraten – ab und zu umrühren, damit nichts anbrennt. Pilze dazugeben und für 6-8 Minuten anbraten. Die Linsen mit kaltem Wasser spülen, abtropfen lassen und dann zum Topf dazugeben – alles gut vermischen und für weitere 2 Minuten mit andünsten. Rosmarin, Thymian, Oregano, Salz, Paprikapulver und Liquid Smoke* (optional) dazugeben und alles gut verrühren. Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und dann mit dem Rotwein und der Gemüsebrühe ablöschen. Alles kurz aufkochen, dann die gestückelten Tomaten dazugeben. Die Hitzezufuhr etwas reduzieren und dann alles abgedeckt für ca. 1 Stunde köcheln lassen. Sollte viel Flüssigkeit verdampfen während des Kochens, noch etwas Wasser dazugeben. Die Bolognese nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und dann zusammen mit Lieblingspasta servieren.


Hinweise

Enjoy cooking!

Schlagworte: vegan, Bolognese, Pasta, Pilze, Linsen