Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Chocolate Oatmeal Raisin "Smash" Cookies | Bake to the roots

Schokolade „Smash“ Cookies mit Haferflocken und Rosinen

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 00:20
  • Kochzeit(en): 00:13
  • Gesamtzeit: 01:30
  • Menge: 16 1x
  • Kategorie: Cookies
  • Küche: Amerika

Beschreibung

Die süße Alternative zum „Smash Burger“ – Schokolade „Smash“ Cookies mit Haferflocken und Rosinen.


Zutaten

Scale

120g Butter, geschmolzen und handwarm
100g brauner Zucker
50g Zucker
1 Ei (L)
1 TL Vanille Extrakt
180g Mehl (Type 550)
2 EL Kakao
1/2 TL Natron
1/2 TL Salz
4 EL Milch
200g schokolierte Rosinen
60g Haferflocken


Arbeitsschritte

1. Die Butter schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen, dann mit den beiden Zuckersorten hell und luftig aufschlagen – dauert etwa 2-3 Minuten. Das Ei und den Vanille Extrakt dazugeben und gut unterrühren. Mehl mit Kakao, Natron und Salz vermischen und dann zusammen mit der Milch zur großen Schüssel dazugeben – alles nur kurz verrühren. Die schokolierten Rosinen und Haferflocken dazugeben und unterheben. Den Teig für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2. Den Backofen auf 180°C (360°F) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit einem Cookie-/Eisportionierer oder Esslöffeln Teig mit etwas Abstand zueinander auf das Blech setzen. Für etwa 10 Minuten backen, dann aus dem Ofen holen und mit der Rückseite eines Löffels die Cookies „smashen“, sprich flachdrücken und für weitere 2-3 Minuten backen. Die Cookies werden noch recht weich sein – auf dem Blech für etwa 10 Minuten abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter setzen und mit dem restlichen Teig wiederholen.


Hinweise

Enjoy baking!

Schlagworte: Schokolade, smash, Rosinen, Haferflocken, Cookies