Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon

Milchreistorte mit Orangenblütenwasser

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 45
  • Kochzeit(en): 30
  • Gesamtzeit: 330

Zutaten

Scale

Für den Boden

  • 200g Karamellkekse (Biscoff)
  • 50g brauner Zucker
  • 100g Butter, geschmolzen

Für die Füllung

  • 750ml Milch
  • 190g Milchreis
  • 150g Zucker
  • 2 TL Vanille Extrakt
  • 1 1/2 TL Orangenblütenwasser
  • 9 Blätter Gelatine
  • 350g Sahne

Für die Dekoration

  • Frische Beeren (Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren etc.)

Arbeitsschritte

  1. Für den Boden die Karamellkekse zerbröseln (z.B. in einem Gefrierbeutel mit einem Nudelholz zerstoßen), mit dem braunen Zucker und der zerlassenen Butter vermischen. In eine 18cm (7 inch) Kuchenform geben und zu einem Boden festdrücken. In den Kühlschrank stellen, bis zur weiteren Verwendung.
  2. Die Milch in einem mittelgroßen Topf vorsichtig aufkochen. Zucker, Vanille Extrakt, Orangenblütenwasser und Milchreis zugeben. Topf abdecken, Hitze reduzieren und den Milchreis etwa 30 Minuten quellen lassen. Zwischendurch auch mal kurz umrühren, damit nichts anbrennt.
  3. Gelatineblätter etwa 5-8 Minuten in kaltem Wasser einweichen lassen. Gelatine ausdrücken und unter den fertig gekochten Milchreis rühren, bis sich die Gelatine komplett aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  4. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die höchstens noch handwarme Milchreismasse heben. In die Form füllen und für mindestens 4 Stunden, am Besten über Nacht kühlstellen. Vor dem Servieren mit den frischen Beeren dekorieren.

Hinweise

  • Enjoy baking!

Nährwerte

  • Portionsgröße: 8