Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Marmorkuchen Muffins | Bake to the roots

Marmorkuchen Muffins

  • Autor: Bake to the roots
  • Vorbereitungszeit: 25m
  • Kochzeit(en): 25m
  • Gesamtzeit: 1h 30m
  • Menge: 12
  • Kategorie: Muffins
  • Küche: Deutsch

Beschreibung

Einfach und lecker – für einen Kindergeburtstag oder eine Party genau das Richtige: Marmorkuchen Muffins. Bunt, lecker und mit einer kleinen Überraschung drin…


Zutaten

Für die Muffins:
150g weiche Butter
125g brauner Zucker
3 Eier (M)
1 TL Vanille Extrakt
250g Mehl (Type 550)
1 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Salz
120ml Milch (oder Milchersatz)
1 EL Kakaopulver
2 EL Milch (oder Milchersatz)
Für die Dekoration:
100g Kakaoglasur (Zartbitter oder Vollmilch)
Schokolisen oder bunte Streusel

Arbeitsschritte

1. Den Ofen auf 180°C (350°F) vorheizen. Ein Muffinblech mit 12 Papierförmchen bestücken und zur Seite stellen.

2. Die Butter zusammen mit dem braunen Zucker in eine große Schüssel geben und hell und luftig aufschlagen. Die Eier einzeln dazugeben und jeweils gut unterrühren. Vanille Extrakt dazugeben und unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und Salz vermischen und dann zusammen mit der Milch zur Schüssel dazugeben und nur kurz verrühren. Die Papierförmchen zu etwa 2/3 mit dem Teig befüllen. Zum restlichen Teig den Kakao und die 2 EL Milch dazugeben und unterrühren, bis ein Schokoteig entsteht – diesen dann gleichmäßig auf die Papierförmchen verteilen. Mit einem Stäbchen die beiden Teigsorten etwas vermischen und dann für 22-25 Minuten backen. Mit einem Zahnstocher testen ob noch Teig kleben bleibt und die Muffins erst aus dem Ofen holen, wenn er sauber herauskommt. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die abgekühlten Muffins kann man mit einem Messer aushöhlen und dann mit Schokolinsen befüllen als Überraschung. Die Öffnung mit einem Stück vom Teig wieder abdecken.

3. Die Kakaoglasur nach Anleitung auf der Packung erwärmen und die abgekühlten Muffins damit dekorieren – mit Schokolinsen oder bunten Streuseln bestreuen und fest werden lassen.

Hinweise

Enjoy baking!

Schlagworte: Marmorkuchen, Muffins, Kindergeburtstag, Party, Kinder, einfach

Send this to a friend